GSB

Wir sind seit dem Schuljahr 2010/2011 zertifizierte Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt.

Was bedeutet das?

Im Jahr 2000 gab es den landesweiten Anstoß der Schulsportoffensive hin zu einer „sport- und bewegungsfreundlichen Schule“. Daraus entwickelte sich das Projekt „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt (GSB)“. Wir haben uns beworben, wurden vom Landesinstitut für Schulsport Baden-Württemberg überprüft und erhielten das Zertifikat GSB verbunden mit einer einmaligen Förderung von 400 Euro. 

Für die Bildung unserer Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Sehen haben wir Bewegung, Spiel und Sport fest in unserem Schulprogramm verankert. Als nunmehr zertifizierte Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt verpflichten wir uns auch künftig, einen rhythmisierten Schultag und weitere wichtige Bestandteile eines „bewegten Lernens“ anzubieten: Bewegungspausen zwischen einzelnen Unterrichtsstunden, Lernen mit und durch Bewegung, große Pausen als Aktivpausen. Ziel ist es, ein bewegungsfreundliches und –förderndes Umfeld für unsere Schülerinnen und Schüler zu schaffen.

Wir freuen uns sehr über dieses Zertifikat und beweisen jeden Tag aufs Neue, dass wir durch und durch eine „bewegte Grundschule“ sind.