WSB

Wir sind seit dem Schuljahr 2010/2011 zertifizierte weiterführende Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt (WSB).

Was bedeutet das?

Durch das Konzept einer „sport- und bewegungsfreundlichen Schule“ des Landes Baden-Württemberg ist es gelungen, den Sportunterricht und das Thema „Bewegungsfreundliche Schule“ quantitativ und qualitativ weiterzuentwickeln.

Vor dem Hintergrund mangelnder Bewegung im Alltag unserer Kinder und Jugendlichen werden Bewegung und Sport auch an weiterführenden Schulen immer wichtiger. Folglich wurde das Modell der GSB auf die weiterführenden Schulen übertragen. 

In ganz Baden-Württemberg gibt es erst drei zertifizierte WSB-Schulen und wir sind stolz, eine weiterführende Schule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt zu sein.

Viel Bewegung, Spiel und Sport im Schulalltag leisten einen bedeutsamen Beitrag zur Gesundheitsförderung und unterstützen das Lernen. Bewegung, Spiel und Sport verbessern die Konzentrationsfähigkeit und fördern auch in der Hauptschule die kognitive Entwicklung der Schülerinnen und Schüler, stärken deren Selbstwahrnehmung und leisten einen positiven Beitrag zum sozialen Lernen. Die Schülerinnen und Schüler erfahren einen rhythmisierten Schulalltag durch aktive Pausen. Unser bewegungsfreundliches Schulgebäude und ein weitläufiges Außengelände ermöglichen vielfältige außerunterrichtliche Sportangebote.

Wir freuen uns sehr über dieses Zertifikat und beweisen jeden Tag aufs Neue, dass wir durch und durch eine „bewegte Hauptschule“ sind.